GET IN TOUCH:

Tel: 0043 1 586 27 40

Email: office@thurn.at

1130 Vienna, Austria

 Hietzinger Hauptstr. 53

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

© 2017 by THURN & BAUER created with Wix.com

CONTACT US:

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

THURN & BAUER möchte allen seinen Nutzern den Besuch auf den Seiten der THURN & BAUER so angenehm wie möglich gestalten. Dazu gehört auch die Wahrung der Privatsphäre jedes Einzelnen und der Schutz der persönlichen Daten. Auch wenn in unserer Zeit staatliche Einrichtungen und internationale Konzerne nach Belieben und völlig unkontrolliert persönliche Daten sammeln und auch wenn wir überhaupt keine Absicht haben persönliche Daten zu sammeln, zu verarbeiten oder gar zu verkaufen, sehen wir uns auf Grund der geltenden Gesetzeslage gezwungen, uns hiermit rechtlich abzusichern.

In dieser Datenschutzerklärung erfahren Sie, welche personenbezogenen Daten wir auf welche Weise und zu welchem Zweck auf unseren Websites und Apps verarbeiten. Außerdem informieren wir Sie über Ihre Rechte als betroffene Person.

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Online-Angebote und Apps der THURN & BAUER ihrer Tochtergesellschaften und die damit verbundenen Dienste und Funktionen.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden von uns ausschließlich für gesetzlich erlaubte Zwecke und im gesetzlich festgelegten Umfang erhoben und verarbeitet. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn die Verarbeitung Ihrer Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder einer uns treffenden rechtlichen Verpflichtung oder für die Beantwortung einer von Ihnen an uns gerichteten Anfrage erforderlich ist. Daten werden auch gespeichert und genutzt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben haben.

Ihre Rechte

Kontakt per E-Mail und Post

Verantwortliche und Impressum

Personenbezogene Daten sind Daten, anhand derer eine natürliche Person identifiziert werden kann. Daher sind all jene Daten personenbezogen, die Schlüsse auf Ihre Person ermöglichen, z.B. Ihr Name in Verbindung mit einer Adresse, viele, aber bei weitem nicht alle E-Mail-Adressen. Zu den personenbezogenen Daten gehören auch Daten, die nur in Kombination mit anderen Daten, oft eines anderen Datenverarbeiters, die Identifikation einer Person ermöglichen, z.B. Ihre IP-Adresse in Kombination mit einem Zeitpunkt, an dem Sie online waren. THURN & BAUER und ihre Tochtergesellschaften verarbeiten Ihre Daten beispielsweise, wenn Sie eine konkrete Anfrage zu einem auf unseren Webseiten vorgestellten Objekt oder zu unseren Leistungen als Bauträger, Hausverwaltung, Immobilienmakler oder über unsere Kundendienstabteilungen erstellen oder auf sonstige Weise mit uns in Kontakt treten.

Daten wie Ihre IP-Adresse und Browser- oder App-Kennungen verarbeiten wir für den technischen Betrieb und die Weiterentwicklung immer, wenn Sie die Angebote des THURN & BAUER Netzwerkes benutzen.

Wir verwenden die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur soweit sie zur Erfüllung des jeweiligen Zwecks notwendig sind; z.B.

  • zur Erfüllung eines Vertrages

  • zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung

  • zur technischen Erbringung unsere Dienste

  • bei der Registrierung für eines unserer registrierungspflichtigen Online-Angebote

  • zum Versand von Newslettern

  • bei der Abwicklung einer Anfrage

  • zum Zusenden von Informationsmaterial und Werbung

  • für die Messung der Nutzung und Leistung unserer Online-Angebote

  • zur Beantwortung einer Frage, die Sie uns stellen.

Wir speichern und verarbeiten Ihre Daten nur so lange, wie es zur Erfüllung der jeweiligen Zwecke notwendig ist.

Die Dauer der Datenverarbeitung richtet sich insbesondere auch nach den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen und den Verjährungsfristen für potenzielle Rechtsansprüche.

 

DATENSCHUTZINFORMATION - IHRE RECHTE

Durch das Datenschutzrecht stehen Ihnen als von einer Datenverarbeitung betroffene Person folgende Rechte zu:

Auskunft

Sie haben das Recht, von uns Auskunft darüber zu verlangen, wie wir welche Ihrer Daten verwenden. Sie können eine Kopie Ihrer durch uns verarbeiteten Daten anfordern. Die Ausübung Ihres Auskunftsrechts darf dabei die Rechte anderer Personen nicht beeinträchtigen.

Berichtigung

Sie haben das Recht, die Berichtigung Ihrer Daten zu verlangen. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität unrichtige Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen.

Löschung

Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen, sofern diese nicht noch aufgrund einer Rechtsgrundlage verarbeitet werden, die der Löschung entgegenstehen. Sofern die gesetzlichen Voraussetzungen für eine Löschung vorliegen, werden wir die begehrte Löschung umgehend vornehmen.

Einschränkung

Sie haben mit den gleichen Gründen wie bei einem Löschanspruch das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zur verlangen. In diesem Fall müssen die Daten gespeichert bleiben (z.B. zur Beweissicherung), dürfen aber nicht mehr anderweitig genutzt werden.

Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben haben, in einem gängigen maschinenlesbaren Format zu erhalten, wenn die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung oder einer Vertragserfüllung beruht.

Widerspruch

Sie haben das Recht, Widerspruch gegen eine Datenverarbeitung einzulegen, die gestützt auf ein berechtigtes Interesse durchgeführt wird. Wir sind gesetzlich verpflichtet, in diesem Fall Ihre Interessen gegen unsere eigenen abzuwägen. Sollte das Ergebnis ein Überwiegen unserer Interessen sein, werden wir den Widerspruch begründet zurückweisen. Andernfalls werden wir die entsprechende Datenverarbeitung umgehend einstellen.

Beschwerde

Sofern Sie der Auffassung sind, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten gegen österreichisches Datenschutzrecht verstoßen und dadurch Ihre Rechte verletzt haben, ersuchen wir Sie mit uns in Kontakt zu treten, um allfällige Fragen aufklären zu können. Selbstverständlich haben Sie auch das Recht, sich bei der österreichischen Datenschutzbehörde zu beschweren.

Widerruf

Abgegebene Einwilligungen können jederzeit schriftlich und kostenfrei widerrufen werden. Wenden Sie sich dazu bitte per E-Mail an die Stelle, der Sie ihre Einwilligung erteilt haben. Wenden Sie sich bitte mit Ihren datenschutzrechtlichen Anliegen an THURN & BAUER GmbH, Hietzinger Hstr. 53, 1130 Wien, office@thurn.at

Datenschutzinformation für den Kontakt per E-Mail, Post oder Formular

Sie sind mit uns schriftlich per Brief oder per E-Mail in Kontakt getreten oder haben uns eine Visitenkarte übergeben. Sie erfahren nun, auf welche Weise und zu welchem Zweck wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Kontaktaufnahme verarbeiten. Außerdem informieren wir Sie über Ihre Rechte als betroffene Person. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein besonderes Anliegen.

Versand von unentgeltlichen Unterlagen

Möchten Sie von uns Informationsmaterialien erhalten, so werden Ihre Daten zur Erfüllung Ihres Wunsches verarbeitet. Sollte dafür ein postalischer Versand notwendig sein, werden wir Ihre Daten an den jeweiligen Zustelldienstleister übermitteln. Um auf allfällige Rückfragen Ihrerseits antworten zu können, werden Ihre Daten drei Monate nach Versand der Materialien gespeichert. Wir bitten daher um Ihr Verständnis, dass, sollten Sie uns zu einem späteren Zeitpunkt deswegen nochmals kontaktieren, wir Ihnen keine Auskunft mehr geben können, da die Daten nicht mehr in unserem System gespeichert sein werden.

Anfragen per E-Mail, Brief oder mittels Kontaktformular

Möchten Sie von uns Informationen zu bestimmten Angeboten oder Leistungen des Unternehmens erhalten, werden wir Ihre Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage bearbeiten. Wir werden Ihre persönlichen Daten im Rahmen Ihrer Anfrage, Anregung oder Beschwerde spätestens nach einem Jahr löschen. Wir bitten daher um Ihr Verständnis, dass wir Ihnen bei einer Rückfrage zu einem späteren Zeitpunkt keine Auskunft mehr zum Inhalt Ihrer Anfrage geben können, da Ihre Daten in unserem System nicht mehr gespeichert sein werden.

 

Speicherung der Kontaktdaten von Geschäftspartnern und gegebenenfalls deren Ansprechperson

Wenn Sie mit uns geschäftlich in Verbindung treten, werden wir Ihre Kontaktdaten sowie gegebenenfalls die Kontaktdaten einer Ansprechperson speichern und verarbeiten. Diese Daten verwenden wir aufgrund berechtigten Interesses für die Geschäftsanbahnung, Unterbreitung bzw. Entgegennahme von Offerten, Abschluss von Verträgen, Pflege der Geschäftsbeziehungen wie zum Beispiel Einladungen zu Veranstaltungen ohne Marketinghintergrund (wie zum Beispiel Sommerfest, Weihnachtsfeier, Firmenjubiläen).

Ihre Daten werden wir so lange speichern, wie die Geschäftsbeziehung besteht. Wenn Sie mit uns über eine/n Ansprechpartner/in in Kontakt treten, werden die Kontaktdaten dieser Personen von uns so lange gespeichert, wie diese unsere Ansprechperson bleibt. Um hier die Aktualität der Daten gewährleisten zu können, ersuchen wir Sie, gegebenenfalls über die Änderung dieses Umstandes aktiv zu informieren.

Resultieren aus dieser Geschäftsbeziehung Vereinbarungen, werden diese Daten entsprechend den zivilrechtlichen sowie steuerrechtlichen und unternehmensrechtlichen Bestimmungen verarbeitet.

Um unser berechtigtes Interesse, nämlich uns gegen den Ausfall eines Lieferanten, abzusichern, können Ihre Daten einer Ratingagentur übermittelt werden.

Ihre Daten – sowohl des Geschäftspartners als auch der jeweiligen Ansprechperson – werden an folgende Stellen übermittelt:

  • Zuständige Verwaltungsbehörden, insbesondere Finanzamt

  • Bundesanstalt „Statistik Österreich“ für die Erstellung der gesetzlich vorgeschriebenen (amtlichen) Statistiken

  • Wirtschaftstreuhänder

  • Rechtsvertretungen, Inkassobüros und Gerichte, sofern dies zur Rechtsverteidigung bzw. zur Rechtsdurchsetzung notwendig ist

Wir werden Ihre Daten so lange speichern, als gesetzliche Aufbewahrungsfristen, wie zum Beispiel das Steuerrecht oder das Unternehmensrecht, dies vorsehen.

Beschaffungsvorgänge

Im Rahmen von Angebotseinholungen oder Ausschreibungen verarbeiten wir die von Ihnen bekanntgegebenen Daten zur korrekten Durchführung des Verfahrens, um letztendlich das wirtschaftlichste Angebot eruieren zu können. In diesen Verfahren werden wir mitunter von externen Unternehmen (zum Beispiel Rechtsvertretung, Sachverständige, Consultingunternehmen) unterstützt, denen wir zur Erbringung dieser Leistungen die Daten übermitteln müssen. Um unser berechtigtes Interesse, nämlich uns gegen den Ausfall eines Lieferanten abzusichern, können Ihre Daten einer Ratingagentur übermittelt werden. Weiters können Ihre Daten – sowohl des Geschäftspartners als auch der jeweiligen Ansprechperson – an folgende Stellen übermittelt werden:

  • Zuständige Verwaltungsbehörden, insbesondere Finanzamt

  • Bundesanstalt „Statistik Österreich“ für die Erstellung der gesetzlich vorgeschriebenen (amtlichen) Statistiken

  • Wirtschaftstreuhänder

  • Rechtsvertretung, Inkassobüro und Gerichte, sofern dies zur Rechtsverteidigung bzw. zur Rechtsdurchsetzung notwendig ist

  • Zentrale Koordinationsstelle BMF

  • Wiener Gebietskrankenkasse

  • Verwaltungsgerichte

Soweit gesetzliche Bestimmungen eine Veröffentlichung vorsehen, bedienen wir uns der gesetzlich vorgegebenen Publikationsmedien.

Die Daten werden jedenfalls für drei Jahre nach Abschluss des Verfahrens gespeichert. Darüber hinaus werden die Daten für die spätere Nachvollziehbarkeit der Wirtschaftlichkeit gespeichert, wobei von jenen Unternehmen, die nicht den Auftrag erhielten, die Daten nur insoweit aufbewahrt werden, als diese für die Nachvollziehbarkeit notwendig sind. Von dem den Auftrag erhaltenden Unternehmen werden die Daten während der Vertragslaufzeit aufbewahrt. Darüber hinaus erfolgt eine Speicherung nur insoweit, als gesetzliche Aufbewahrungspflichten (insbesondere nach steuer- und unternehmensrechtlichen Vorschriften) dies vorschreiben.

 

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Datenschutzbehörde beschweren.

IMPRESSUM.

Firmenname: THURN & BAUER GmbH
Adresse: Hietzinger Hauptstrasse 53, 1130 Wien
Unternehmensgegenstand: Kauf, Planung und Entwicklung von Immobilien, Immobilienverwaltung
UID-Nummer: ATU48496408
Firmenbuchnummer: 99849m
Firmengericht: Handelsgericht Wien
Firmenwebsite: www.thurn.at
E-Mail: office@thurn.at
Tel.: +43 1 586 27 40
Behörde gem. ECG: Magistratisches Bezirksamt des XIII. Bezirkes

 

Webmaster: THURN & BAUER GmbH